Archiv

+++ Montag 20.05.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

THE BATHROOMS ARE COMING! - Industrial Musicals - ein vergessenes Genre wird wiederentdeckt

Ein Abend nicht nur für Throbbing Gristle Fans, da es nicht um Industrial Music, sondern um das wiederentdeckte Genre des Industrial Musicals geht: 

»Back in the days of three-martini lunches, big corporations presented eye-poppingly lavish, peppy musicals to introduce their new products and fire up their distributors and salesmen. The budget for one of these industrial musicals could be bigger than the cost of a Broadway show. Onstage were skilled performers, some of them poached from Broadway. In the audience were pumped-up employees who knew loyalty and hard work would be returned with a 40- or 50-year career with the same company. Rah-rah lyrics, gorgeous production values — and maybe a few martinis, too — got the besuited warriors pumped up to go out and sell toilets, batteries, Studebakers.« (Maureen O`Donnell, Chicago Sun Times)

Ein Abend zum Thema, mit Musikbeispielen und Filmausschnitten von bizarrer Schönheit, seltsamen Texten – ein Blick in ein fast vergessenes Paralleluniversum des us-amerikanischen Musicals des 20.Jahrhunderts – Fordismus, Konsumerismus, Schmontius.

... mehr Infos.
+++ Montag 13.05.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Culture Clash: Teflon Fonfara, Frau Kaechele und Frau Peters und der Sueddeutsche Rundfunk

Der Multimedia-Künstler aus dem Lehenviertel erzählt über seine nicht immer einfache Zusammenarbeit mit dem SDR. Unter anderem: Warum er wegen eines Beschwerdebriefes beim SDR gelandet ist, ob Erfolg im Radio mit einem 4-Spur-Cassettenrekorder möglich war und warum er mit seiner Produktionsmethode gegen die Deutsche Rundfunknorm verstoßen hat. Geduldig wird Teflon Fonfara Fragen aus dem Publikum beantworten und zu guter Letzt 10 Schallplatten (mint) mit dem Titel "Die total schrille Radio-Show" verlosen.
... mehr Infos.
+++ Mittwoch 08.05.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Konzert: KLIFFS (CA)

Viele Singles Club Konzertbesucher*innen erinnern sich noch gut an den großartigen Auftritt von Miles Perkin vor zwei Jahren. Als er uns schrieb, daß er mit einer neuen Band unterwegs sei, freuten wir uns, ihm für Stuttgart ein Konzert in der Rakete zusagen zu können. 


KLIFFS ist ein in Berlin ansässiges, kanadisches Trio bestehend aus Mark Bérubé (Gitarre, Keyboard, Gesang) , Kristina Koropecki (Cello, Synthies, Gesang) und Miles Perkin (Pedal Steel Gitarre, Bass, Schlagzeug). Die beiden erstgenannten lernten sich vor zehn Jahren kennen, als Kristina Teil des Solo-Projekts von Mark wurde. Mehrfach tourten sie zusammen mit Marks Band durch Kanada und Europa, 2014 zogen sie schließlich nach Berlin. Nach einer kurzen Pause, in der beide ihre Kraft in andere Projekte steckten, schlossen sich die beiden 2018 wieder unter neuem Namen zusammen.


Video:

 

https://www.youtube.com/watch?v=_KHZfGtzl3A

... mehr Infos.
+++ Montag 06.05.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Europaeische Projektionen & afrikanische Vielfalt
Ein Abend zur Ausstellung WO IST AFRIKA? im Lindenmuseum Stuttgart

»Die neue Afrika-Ausstellung des Linden-Museums ist ein kraftvoller Beitrag zu der zwingend notwendigen Debatte, wie wir mit Kulturobjekten aus verschiedenen Kontinenten und Zeiten in einer globalisierten Welt umgehen.“ meint Baden-Württembergs Kunststaatssekretärin Petra Olschowski – „Stuttgart stolpert nicht beim Versuch, über die eigene Rolle als Kolonialismusgewinnler nachzudenken. Aber das Linden-Museum will offenbar Antworten schuldig bleiben, die man geben müsste. Irgendwann muss die Stuhlkreisperiode aber abgeschlossen sein.« urteilt die Zeitung Die Welt.
 
Vor dem Hintergrund der weltweiten Debatte über die Restitution geraubter Kulturgüter sprechen Anna Lampert vom Forum der Kulturen und Andreas Vogel mit der Ausstellungsmacherin Sandra Ferracuti, dem Vorsitzenden des Mosambikanischen Vereins Bazaruto, Olimpio Alberto, und der Aktivistin Lisa Tuyala über die neugestaltete Abteilung des Lindenmuseums.
 
... mehr Infos.