Archiv

+++ Montag 30.09.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Dawn Of The Drum Kit

Das typische Schlagzeug Set in der Jazz- und Popmusik ist uns allen vertraut: Bassdrum, Snare, Toms, HiHat, Ride- und Crashbecken, mal mit mehr, mal mit weniger Cowbell. Doch das war nicht immer so – ueber einen Zeitraum von ca. 50 Jahren entwickelte sich ab Ende des 19.Jahrhunderts, ausgehend von technischen Innovationen und neuen musikalischen Anforderungen, das moderne Drum Kit, wie wir es es heute kennen. Schlagzeuger unseres Vertrauens vor Ort: Johann Polzer.

... mehr Infos.
+++ Mittwoch 25.09.2019, 20:30 Uhr:
Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart

COSMIC AMERICAN RADIO SHOW
Pop- & Lecture Performance

Eine Hommage an das erste elektronische Massenmedium: das Radio. Das Trio Braun, Schaefer & Vogel lässt in der COSMIC AMERICAN RADIO SHOW die große Zeit der Popmusik im Rundfunk aufleben. Nachgezeichnet wird die Geschichte des kommerziellen US-Radios, das maßgeblich an der Entstehung und Verbreitung von Popmusik beteiligt war - von den bescheidenen Anfängen bis zum FM-Radio der 1970er- und 1980er-Jahre. Spiegelte der Rundfunk doch immer die gesellschaftlichen Verhaeltnisse der USA wider.

Für dieses Gespraechskonzert verlassen sie den Theaterraum und verwandeln den Stuttgarter Kings Club in einen Sendesaal mit dem Radio-Discjockey als zentrale Figur, die entscheidend zum Erfolg der US-amerikanischen Hoerfunksender beitrug. Von der DJ-Kanzel aus steuert Moderator Andreas Vogel die fiktive Live-Sendung – mit allem was dazugehoert: Ansagen, Jingles, Einspieler, Studiogaeste und Interaktion mit den Hoerer*innen.

Die Musik dazu wird an den beiden Abenden von einer neunkoepfigen Band unter der musikalischen Leitung von Max Braun live eingespielt, in wechselnden Besetzungen, passend zum jeweiligen Musikstil. So erzählen sie – natürlich ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit – eine kleine Geschichte der Popmusik.

BETEILIGTE KUENSTLER*INNEN

Die neunkoepfige COSMIC AMERICAN RADIO BAND vereint namhafte lokale Pop- und Jazzmusiker*innen, darunter die Mitglieder von BRTHR (Joscha Brettschneider und Philipp Eißler), Fola Dada, Dieter Fischer und Stefan Hiss, Landesjazzpreistraeger Sandi Kuhn, Pyramids-Schlagzeuger Johann Polzer sowie Udo-Lindenberg- Posaunist Uli Roeser. Regelmaeßig tritt die Band gemeinsam bei Gespraechskonzerten der Montagegruppe auf.

Eine Kooperation der Montagegruppe mit dem Produktionsbüro schæfer&sœhne

 

Eintritt 18€ (15€), Reservierungen: karten@ae-oe.de
Beginn 20.30 Uhr, Einlaß 19.30 Uhr, Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart 
... mehr Infos.
+++ Dienstag 24.09.2019, 20:30 Uhr:
Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart

COSMIC AMERICAN RADIO SHOW
Pop- & Lecture Performance

Eine Hommage an das erste elektronische Massenmedium: das Radio. Das Trio Braun, Schaefer & Vogel lässt in der COSMIC AMERICAN RADIO SHOW die große Zeit der Popmusik im Rundfunk aufleben. Nachgezeichnet wird die Geschichte des kommerziellen US-Radios, das maßgeblich an der Entstehung und Verbreitung von Popmusik beteiligt war - von den bescheidenen Anfängen bis zum FM-Radio der 1970er- und 1980er-Jahre. Spiegelte der Rundfunk doch immer die gesellschaftlichen Verhaeltnisse der USA wider.

Für dieses Gespraechskonzert verlassen sie den Theaterraum und verwandeln den Stuttgarter Kings Club in einen Sendesaal mit dem Radio-Discjockey als zentrale Figur, die entscheidend zum Erfolg der US-amerikanischen Hoerfunksender beitrug. Von der DJ-Kanzel aus steuert Moderator Andreas Vogel die fiktive Live-Sendung – mit allem was dazugehoert: Ansagen, Jingles, Einspieler, Studiogaeste und Interaktion mit den Hoerer*innen.

Die Musik dazu wird an den beiden Abenden von einer neunkoepfigen Band unter der musikalischen Leitung von Max Braun live eingespielt, in wechselnden Besetzungen, passend zum jeweiligen Musikstil. So erzählen sie – natürlich ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit – eine kleine Geschichte der Popmusik.

BETEILIGTE KUENSTLER*INNEN

Die neunkoepfige COSMIC AMERICAN RADIO BAND vereint namhafte lokale Pop- und Jazzmusiker*innen, darunter die Mitglieder von BRTHR (Joscha Brettschneider und Philipp Eißler), Fola Dada, Dieter Fischer und Stefan Hiss, Landesjazzpreistraeger Sandi Kuhn, Pyramids-Schlagzeuger Johann Polzer sowie Udo-Lindenberg- Posaunist Uli Roeser. Regelmaeßig tritt die Band gemeinsam bei Gespraechskonzerten der Montagegruppe auf.

Eine Kooperation der Montagegruppe mit dem Produktionsbüro schæfer&sœhne

 

Eintritt 18€ (15€), Reservierungen: karten@ae-oe.de
Beginn 20.30 Uhr, Einlaß 19.30 Uhr, Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart
... mehr Infos.
+++ Montag 23.09.2019, 20:30 Uhr:
Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart

COSMIC AMERICAN RADIO SHOW
Pop- & Lecture Performance

Eine Hommage an das erste elektronische Massenmedium: das Radio. Das Trio Braun, Schaefer & Vogel lässt in der COSMIC AMERICAN RADIO SHOW die große Zeit der Popmusik im Rundfunk aufleben. Nachgezeichnet wird die Geschichte des kommerziellen US-Radios, das maßgeblich an der Entstehung und Verbreitung von Popmusik beteiligt war - von den bescheidenen Anfängen bis zum FM-Radio der 1970er- und 1980er-Jahre. Spiegelte der Rundfunk doch immer die gesellschaftlichen Verhaeltnisse der USA wider.

Für dieses Gespraechskonzert verlassen sie den Theaterraum und verwandeln den Stuttgarter Kings Club in einen Sendesaal mit dem Radio-Discjockey als zentrale Figur, die entscheidend zum Erfolg der US-amerikanischen Hoerfunksender beitrug. Von der DJ-Kanzel aus steuert Moderator Andreas Vogel die fiktive Live-Sendung – mit allem was dazugehoert: Ansagen, Jingles, Einspieler, Studiogaeste und Interaktion mit den Hoerer*innen.

Die Musik dazu wird an den beiden Abenden von einer neunkoepfigen Band unter der musikalischen Leitung von Max Braun live eingespielt, in wechselnden Besetzungen, passend zum jeweiligen Musikstil. So erzählen sie – natürlich ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit – eine kleine Geschichte der Popmusik.

BETEILIGTE KUENSTLER*INNEN

Die neunkoepfige COSMIC AMERICAN RADIO BAND vereint namhafte lokale Pop- und Jazzmusiker*innen, darunter die Mitglieder von BRTHR (Joscha Brettschneider und Philipp Eißler), Fola Dada, Dieter Fischer und Stefan Hiss, Landesjazzpreistraeger Sandi Kuhn, Pyramids-Schlagzeuger Johann Polzer sowie Udo-Lindenberg- Posaunist Uli Roeser. Regelmaeßig tritt die Band gemeinsam bei Gespraechskonzerten der Montagegruppe auf.

Eine Kooperation der Montagegruppe mit dem Produktionsbüro schæfer&sœhne

 

Eintritt 18€ (15€), Reservierungen: karten@ae-oe.de
Beginn 20.30 Uhr, Einlaß 19.30 Uhr, Kings Club, Calwer Str. 21, Stuttgart

 

... mehr Infos.
+++ Montag 16.09.2019, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Eingewoehnung

Zwangloses, geselliges Miteinander zum Auftakt der neuen Saison. Einuebung konkreter sozialer Praktiken. Filmvorfuehrung, kalte Getraenke, kleinere Geldgeschenke auf Anfrage.

... mehr Infos.