Termine

+++ Montag 29.11.2021, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Rot wie die Nacht - ein Abend im Zeichen des italienischen Giallo Films

Anlässlich ihres neuen Albums erzählen die Stuttgarter Filmmusiker Christian Bluthardt und Yvy Pop aka MONDO SANGUE im Theater RAMPE über das italienischste aller Genres: den Giallo. Denn nicht nur visuell schrieb dessen intensives Farbspiel, entfesselte Bildsprache und traumartige Sogwirkung ein neues Kinokapitel. Auch musikalisch ist der Giallo eines der stilprägendsten europäischen Genre und die Wiege des modernen Horrorfilms. Warum dies kein Grund zum Schaudern, sondern eine faszinierende Reise auf den Spuren kreativer Regisseure und großer Komponisten ist, wird am 29.11. bild- und tonintensiv veranschaulicht.



... mehr Infos.
+++ Montag 06.12.2021, 21:00 Uhr:
Linden-Museum, Hegelplatz 1, Stuttgart

White Savior Complex

Achtung! Veranstaltung findet ausnahmsweise NICHT im Theater Rampe statt, sondern im Linden-Museum!

Der White Savior ist ein beliebtes Stereotyp in amerikanischen Filmen: Weiße retten Schwarze Menschen aus einer Notlage. Dabei wird unterstellt, dass Schwarze Menschen außerstande seien, sich selbst zu helfen. Abseits von Filmen existiert dieses Phänomen leider auch in der Realität – und nicht nur in den USA.

Die Amerikanistin Dr. Lima Sayed promovierte an der Universität Hamburg und der University of California, Riverside. 2019 erschien ihr Buch "Weiße Helden im Film: Der White Savior Complex - Rassismus und Weißsein im US-Kino der 2000er Jahre". Als Trainerin, Coach und forschende Aktivistin arbeitet sie daran, das Thema Rassismus transparent und zugänglich zu machen. Faisal Osman von der Black Community Foundation schildert, wie sich der White Savior im Stuttgarter Alltag zeigt.

Eintritt frei
Reservierung: Tel. 0711.2022-444, anmeldung@lindenmuseum.de

Bitte beachten Sie: Aufgrund der gültigen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg ist derzeit eine Erfassung der Personendaten erforderlich. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Namen, Adresse und Telefonnummer an. Zudem muss ein Impf- bzw. Genesenennachweis oder ein max. 24 Stunden alter negativer Antigen-Schnelltest vorgelegt werden.
 

... mehr Infos.
+++ Montag 13.12.2021, 21:00 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

The Entourage Music And Theatre Ensemble

"The Entourage Music & Theatre Ensemble (aka Entourage) were a genuine cult band -- with dancers -- formed by saxophonist/keyboardist Joe Clark in Baltimore, Maryland in 1970. Their compositions crisscross jazz, minimalism, classical music, global folk traditions, and improvisations in a hybrid fusion of their own creation. (...) They recorded two albums for Moses Asch's Folkways label, a self-titled trio offering (with Rusty Clark on viola and guitar and Michael "Smitty" Smith on drums and percussion) issued in 1973, and The Neptune Collection, released in 1976 with guitarist/pianist/percussionist Wall Matthews -- a member of the original Baltimore group." (Tompkins Square)

Die Montagegruppe stellt Werk und Schallplatten vor, die u.a. auch von Four Tet gesamplet wurden. Zur Aufführung kommt ebenfalls der 30minütige Tanz/Musik-Film "Ceremony Of Dreams" des Ensembles, der 1977 im Nebraska Public Television ausgestrahlt wurde.



... mehr Infos.