Termine

+++ Montag 18.01.2021, 21:00 Uhr:
https://mixlr.com/theater-rampe/, www, Internet

Wohnen in Stuttgart: Was wird aus dem Schoettle-Areal?

Nahe dem Erwin-Schoettle-Platz im Stuttgarter Süden wird von 2023 an ein großes innerstädtisches Gelände frei, sobald das Statistische Landesamt und später möglicherweise auch die Universität von dort wegziehen. Das Areal – im Besitz des Landes Baden-Württemberg – böte ein äußerst seltenes Potenzial für die Entwicklung des Stadtbezirks, sofern die Stadt sich bereit erklärt, das Gelände zu erwerben. 

Zu Gast sind zwei Vertreter*innen der Initiative „Solidarische Nachbarschaft am Schoettle-Areal“, die der Meinung ist, daß ständig die Interessen der Immobilieninvestoren den Kurs der Stadt Stuttgart bestimmen. Die Menschen der Initiative wollen, daß es am Schoettle-Platz anders läuft: Ein gemeinsam entwickeltes Areal zum Wohnen, Leben, Arbeiten, für Kunst und Kultur – für ein selbstbestimmtes, solidarisches Miteinander, bezahlbar, unverkäuflich und mit dauerhafter Perspektive soll entstehen.

Die Montagegruppe fragt nach Motivation, Zielen und Strategie der Aktivist*innen.


... mehr Infos.
+++ Montag 25.01.2021, 21:00 Uhr:
https://mixlr.com/theater-rampe/, www, Internet

Piratensender Powerplay, Caroline, Dreyeckland, etc.

Kleine Geschichte unterschiedlichster europäischer Piratensender. Einfluß, Bedeutung, Machart und nicht zuletzt ein Vergleich mit der heutigen Internetradioszene.

„As a listener you felt you were part of a secret club, under the bedclothes with your pop stars and your favourite jocks. It was better than Radio Luxembourg, which only played records in part, and whose DJs seemed emasculated. The pirates talked a full-blooded language, even those on Caroline North, a second ship moored near the Isle of Man, who were keen to foster the personality of "zany": (…) they found an outlet for new creativity“

Simon Garfield (The Guardian)


... mehr Infos.