Termine

+++ Mittwoch 17.02.2016, 20:30 Uhr:
Theater Rampe, Filderstraße 47, Stuttgart

Cine Film Club präsentiert:
"Bud Spencer & Terrence Hill Zwei Missionare" Super 8 Schnittfassung, ca. 50min

„Handgreifliche Auseinandersetzungen zwischen zwei ‚Urwald-Missionaren‘ und einem korrupten Gouverneur in Maracaibo. Stupide Aneinanderreihung von Prügelszenen, geschmacklos in der mißbräuchlichen Verwendung von Bibelzitaten und religiösen Formen.“ schrieb die katholische Filmkritik. Beim deutschen Publikum kam er 1975 riesig an und traf ins Herz des Massengeschmacks.
Wir zeigen "Zwei Missionare" auf drei Rollen in einer schlanken 50min Version, um überflüssige 45min gekürzt. Der italienische Film wurde wie üblich von Rainer Brandt im Stil der 1970er Jahre mit großen Freiheiten synchronisiert: "Schon mal was gehört von den göttlichen Händen? Das sind sie. Spenden Trost, Freude, aber auch Dunkelheit wenn´s sein muß.".
Unser Beitrag zur Fastenzeit.

Die neue Reihe der Montagegruppe zeigt Schmalfilme in Super 8 und 16mm mit günstig ersteigerten Projektoren.
Digital ist hier erstmal gar nichts und perfekt sowieso nie. Flimmernde Bilder (Azetat / Polyester) mit gelegentlichen Laufstreifen und Aussetzern nehmen uns mit in das erträumte Heimkino unserer Kindheit und Jugend.
Magie für kleines Geld, Eskapismus, besser als Drogen, behaupten Fans.
 
Toller Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=md2yKNOOkEg