Termine

+++ Mittwoch 08.05.2013, 20:30 Uhr:
Stadtbibliothek, Mailänder Platz 1, Stuttgart

Christian Kessler: Der Sumpf lebt! Die Abgründe des europäischen Exploitationkinos

Manche Filme sind eigenartig. Sie sind objektiv betrachtet schlecht – manchmal zynisch hingerotzt, manchmal gescheitert am Mangel an Geld oder Talent. Doch trotzdem wissen sie, ihr Publikum zu faszinieren.

Christian Kessler (u.a. Autor für Splatting Image) ist ein Spezialist für solche Filme und präsentiert eine Auswahl: Im Angebot sind Monster und Mutanten, schlimme Sternenkrieger, fliegende Ficker, peinliche Piraten, demente Detektive, mulmige Mumien und katastrophale Cowboys. Sachen, die in dieser Form nur selten auf einer Leinwand gezeigt werden. (http://www.christiankessler.de/)

Plattenunterhaltung: Andreas Vogel

Eintritt: EUR 4,- | Ermäßigt EUR 2,50 | Ab 18 Jahren